Angebot

Frauenheilkunde

Von Frau zu Frau. Für ein lebendiges und erfüllendes Frausein.

Icon nh-praxis Frauenheilkunde

Die naturheilkundliche Frauenheilkunde versteht sich als wertvolle Ergänzung zu den Kontrolluntersuchungen bei der Frauenärztin oder bei der Hebamme, ersetzen diese jedoch nicht.

Indikationen

  • Ausbleibende, zu starke, zu lange, zu kurze oder unregelmässige Menstruation
  • Dysmenorrhö (schmerzhafte Regelblutung)
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  • Zykluswissen
  • Kinderwunsch (inkl. Fruchtbarkeit für den Mann)
  • Begleitung in der Schwangerschaft & Wochenbett
  • Klimakterium (Wechseljahre)
  • Zystitis (Blasenentzündung) und Reizblase
  • Zysten und Myome
  • Endometriose

Kinderheilkunde

Feine und wirkungsvolle Reize unterstützen das Kind darin, aus eigener Kraft gesund zu werden.

Icon nh-praxis Kinderheilkunde

Die Naturheilkunde bietet ein ganzheitliches Therapieverfahren, in welchem das Kind (Säuglinge-Kinder-Jugendliche) individuell und nachhaltig unterstützt wird.

Indikationen

  • Schnupfen, Husten

  • Nasennebenhöhlenentzündung

  • Hals- / Mandelentzündungen

  • Erkältungen, Grippe

  • Fieber

  • Magen-Darm-Beschwerden


  • Stress-Situationen (Prüfungen, Ängste, Umzug, Trennung der Eltern etc.)
  • Hauterkrankungen


  • Heuschnupfen, Allergien


  • Kopfschmerzen, Migräne


  • Harnwegsinfekte


  • Wachstumsschmerzen


  • Schlafstörungen, Unruhe


  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten


Phytotherapie

Heilen mit Pflanzen ist der ursprünglichste Weg zu heilen und hat sich seit Jahrtausenden bewährt.

Icon nh-praxis Phytotherapie

Die Kraft der Heilpflanzen schenkt uns Verbindung mit der Erde und zu uns selbst – das führt zu mehr innerer Stabilität und Ausgeglichenheit. So vielfältig wie sich Beschwerden äussern, so vielfältig lassen sich die Heilpflanzen einsetzen.

Indikationen

  • Verdauungsbeschwerden, Magen-Darm-Erkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Blasenentzündungen, Reizblase
  • Erschöpfung, nervöse Unruhe, Schlafstörungen, Ängste
  • Hauterkrankungen
  • Kinderheilkunde
  • Schwäche der Immunsystems
  • Herz-, Kreislauf- und Gefässerkrankungen
  • Kopfschmerzen, Migräne

Manuelle Therapien

In der Naturheilkunde wird der Körper bewusst in die Therapie miteinbezogen. Damit wird Deine Genesung zusätzlich unterstützt.

Icon nh-praxis manuelle Therapien

Gemeinsam entscheiden wir, welches Verfahren für Dich oder Dein Kind geeignet ist.

Kindermassage

Dieses sanfte Verfahren ist eine wunderbare Form, die Gesundheit und Entwicklung des Kindes anzuregen. Gleichzeitig ist es eine Kontaktform, die dem Kind ermöglicht Vertrauen zum eigenen Körper herzustellen, die Körperwahrnehmung zu stärken und zur Ruhe zu kommen. Eignet sich auch bei Bauch- und Verdauungs-beschwerden, Stärkung des Immun-systems, Kopf- oder Muskelschmerzen, Erkältungen, Allergien, Heuschnupfen, Unruhe, Ängsten, Schlafstörungen etc.

Fussreflexzonenbehandlung

Die Reflexzonen an den Füssen können mittels verschiedener Handgriffe aktiviert oder beruhigt werden. Diese Behandlung unterstützt die körpereigenen Regulationskräfte und erlaubt einen einfachen (non-invasiven) Zugang zu den belasteten Zonen/Organen. Diese Methode ist ebenfalls für Kinder geeignet.

Schröpfen

Beim Schröpfen werden Schröpfgläser auf der Körperoberfläche angebracht. Dadurch werden die über die Reflexzonen verbundenen Organe aktiviert. Gestörte Körperfunktionen, Schmerzen, Krämpfe und Entzündungen werden reguliert und die Durchblutung sowie der Lymphabfluss angeregt. Die angeregte Durchblutung fördert den Stoffwechsel.

Baunscheidtieren

Das naturheilkundliche Baunscheidt-Verfahren wird auf der Haut angewendet. Durch Reizung der Haut wird Einfluss auf das Lymphsystem und das Immunsystem genommen. Dies führt zu einer Entgiftung über die Haut sowie zu einer Tiefendurchblutung.

Diätetik – gesunde Lebensführung

«Der Seele Freude ist es, im Leibe wirksam zu sein.» (Hildegard von Bingen)

Icon nh-praxis Diätetik

Die TEN befasst sich mit der Kunst der Lebensführung. Dabei werden diese Themen näher betrachtet:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Entspannung bei Stress
  • Tages- & Nachtrhythmus
  • Work-Life Balance

Alle Aspekte sind wesentliche Faktoren, die einen Einfluss auf Deine Lebensqualität haben. Die Kunst ist es, die notwendigen Änderungen anschliessend im persönlichen Alltag einzubetten. Bist Du bereit für eine Veränderung? Mit Deiner aktiven Mitarbeit können wir gemeinsam Dein Wohlbefinden steigern.

TEN – Traditionelle Europäische Naturheilkunde


Icon nh-praxis TEN

Die TEN hat ihren Ursprung in der vorhippokratischen Zeit und zählt zu den ältesten Medizinsystemen weltweit. Sie betrachtet den Menschen in seinem ganzen Sein, welches in enger Verbindung mit der Natur (Umwelt) steht.

Die Basis der TEN-Methoden bildet die Konstitutionslehre. Jeder Mensch hat seine individuellen Konstitutionen, welche die Reaktion auf innere und äussere Reize prägen. Mit Hilfe von:

  • Irisdiagnostik
  • Puls- und Zungendiagnose
  • Krankheitsgeschichte

werden Informationen über die Zusammensetzung Deiner persönlichen Konstitutionen gesammelt und in ein Therapiekonzept übersetzt. Ziel ist es herauszufinden, wie das körperliche und seelische Gleichgewicht wieder hergestellt werden kann.